Wiener Hallenstadion

Wiener Hallenstadion
n
Венский крытый стадион
многоцелевой зал в Вене, рассчитан на 5,8 тыс. зрителей. Здесь могут проходить соревнования по всем легкоатлетическим дисциплинам. Имеется 240-метровый трек с деревянным покрытием, 200-метровая беговая дорожка. Зал используется тж. для проведения футбольных, волейбольных и теннисных матчей

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "Wiener Hallenstadion" в других словарях:

  • Erster Wiener Arbeiter-Fußball-Club — SK Rapid Voller Name Sportklub Rapid Ort Wien Hütteldorf Gegründet September 1898 8. Jänner 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Ferry-Dusika-Hallenstadion — Das Ferry Dusika Hallenstadion ist eine multifunktionale Sporthalle im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt. Mit bis zu 7.700 Plätzen ist sie eine der größten Leichtathletik und Radhallen Österreichs. Benannt ist die Halle nach dem ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wiener U-Bahn-Stationen — Dies ist eine Liste aller Stationen der Wiener U Bahn. Für jede der fünf U Bahn Linien zeigen die Tabellen alle relevanten Informationen zu den Stationen selbst, deren jeweiligen Besonderheiten, eventuelle Sehenswürdigkeiten und wichtige Punkte… …   Deutsch Wikipedia

  • Dusika — Franz Ferry Dusika (* 31. März 1908 in Wien; † 12. Februar 1984 ebenda) war ein österreichischer Radrennfahrer. Leben Er errang zahlreiche Siege bei nationalen und internationalen Rennen und erreichte unter anderem den 3. Platz bei der Bahn WM… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferry Dusika — Franz Ferry Dusika (* 31. März 1908 in Wien; † 12. Februar 1984 ebenda) war ein österreichischer Radrennfahrer. Inhaltsverzeichnis 1 Kindheit und Jugend 2 Radsportkarriere 3 Nach dem Radsport …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Fußball-Hallenmeisterschaft — Die Österreichische Fußball Hallenmeisterschaft war ein 1984 und in den Jahren 1999 und 2000 unter dem Namen ÖFB Hallencup ausgetragener Fußball Wettbewerb in Österreich. In den Spielzeiten 1998/99 und 1999/00 dienten Vorrundenturniere zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferry-Dusika-Stadion — Ferry Dusika Hallenstadion Das Ferry Dusika Hallenstadion ist eine multifunktionale Sporthalle im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt. Mit bis zu 7.700 Plätzen ist sie eine der größten Leichtathletik und Radhallen Österreichs. Benannt ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferry Dusika-Stadion — Ferry Dusika Hallenstadion Das Ferry Dusika Hallenstadion ist eine multifunktionale Sporthalle im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt. Mit bis zu 7.700 Plätzen ist sie eine der größten Leichtathletik und Radhallen Österreichs. Benannt ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Wjenn — Landesflagge Landeswappen Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrwiese — SK Rapid Voller Name Sportklub Rapid Ort Wien Hütteldorf Gegründet September 1898 8. Jänner 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Rapid Wien — SK Rapid Voller Name Sportklub Rapid Ort Wien Hütteldorf Gegründet September 1898 8. Jänner 1899 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»